KO.P.F.®

koordinatives und kognitives, psychologisches Funktions- & Fertigkeitstraining

Willkommen!

Uli Puhr

Mag. Uli Puhr - Initiatorin und Gründerin dieser Marke - heißt Sie herzlich willkommen auf der Website!

KO.P.F. Team

 

Kontakt

Dorfstraße 17
9520 Sattendorf
AUT / Villach-Land

Mobil: +43 676 961 99 33

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Anfrage

 

Partner

Unser offizieller Partner:

 
 

Mentaltraining Tennis, KO.P.F. 4 Tennis aus Kärnten

Ist das Selbstvertrauen, die Konzentration oder die Beständigkeit in einem Match plötzlich weg?

Schon mal gegen schwächere Spieler verloren?

Gelingt im Training alles und im Match funktioniert dann gar nichts?

Keine Sorge, fast alle TennisspielerInnen haben mit solchen Problemen gekämpft.
Die gute Nachricht: mit dem Mentaltraining "KO.P.F.® 4 Tennis" kann man das alles überwinden!

Mit dem Mentaltraining für Tennis die Gegner überraschen

tennisMentale Stärke ist das Geheimnis hinter dem Erfolg der Tennischampions. Denn schon Jimmy Connors stellte fest, dass Tennis zu 95% ein mentales Spiel ist. Erstaunlicherweise investieren aber fast alle Tennisspieler 99% in die physische Vorbereitung. KO.P.F.® 4 Tennis funktioniert, weil der Geist den Körper kontrolliert und steuert (und nicht umgekehrt). D.h. die meisten Probleme und Fehler im Tennis kommen daher, dass der mentale Faktor nicht entsprechend trainiert ist.

Sich selbst im Weg zu stehen oder sich im entscheidenden Spiel selbst zu sabotieren ist ein generelles Problem, dass seine Ursache darin hat, dass der Wettkampf / der Wettkampfdruck Fähigkeiten erfordert, die im Training nicht existieren und somit nicht trainiert werden können.

Unser Mentaltraining für Tennis zeigt Wege und Möglichkeiten, sich auch diese Fähigkeiten anzueignen. Beständigkeit, positive Selbstüberzeugungen und Selbstvertrauen können durch KO.P.F.® 4 Tennis erreicht / gewonnen werden.

Einige Themen, die im Mentaltraining für Tennis bearbeitet werden:

  • extreme Nervosität während eines Matches
  • Verlust von Selbstvertrauen
  • Siegertyp statt Trainingsweltmeister
  • Wutausbrüche, Schläger schmeißen, „Kontrollverlust“
  • Angst vor / nach Verletzungen
  • Konzentrationsmängel
  • gleiche Fehler, die immer wieder auftauchen
  • Angst vor bestimmten Schlägen oder Spielsituationen
  • Zweifel, Angst, Bedenken über Gegner, Turniere, Zuschauer, „was andere sagen“
  • zu viele Gedanken über die Dinge, die im Spiel / Turnier nicht kontrolliert und beeinflusst werden können (z.B. Auslosung, Wetter, Zuschauer, …)
  • Probleme mit neuen Schlägern, Bällen 

Wenn auch Sie konstant spielen möchten und Ihre mentalen Fähigkeiten in einem Match besser auskosten wollen, dann überzeugen Sie sich selbst vom KO.P.F.® 4 Tennis.
 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
 

Spiel, Satz, Sieg durch das einzigartige Mentaltraining für Tennis.

 
Unsere Leistung kann über Team Rot-Weiß-Rot eingereicht und verrechnet werden!